• Unsere Praxis in Bautzen
  • Wendische Straße 7
  • 02625 Bautzen
  • Telefon: 03591 41194
  •  
  • Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr
  • Mo, Di, Do 14.00 – 18.00 Uhr
  • und nach Vereinbarung
  •  
  • Unsere Praxis in Freiberg
  • Friedeburger Straße 13
  • 09599 Freiberg
  • Telefon: 03731 34685
  •  
  • Mo – Mi 8.00 – 12.00 Uhr
  • Mo, Di, Do 14.00 – 18.00 Uhr
  • Do – Fr auf Vereinbarung
  • zwischen 8.00 – 12.00 Uhr

mt_ignoreParodontologie: Nach neuesten Untersuchungen leiden mehr als 80% der erwachsenen Bevölkerung an Erkrankungen des Zahnfleischs oder des Zahnhalteapparates (Parodontium). Ab dem 35.Lebensjahr gehen mehr Zähne durch diese als Parodontitis oder Parodontose bezeichnete Krankheit verloren als durch Karies. Gesundes Zahnfleisch ist blaßrosa und blutet nicht beim Zähneputzen. Erfahren Sie hier mehr >

 

mt_ignoreProthetik: Zahnärztliche Prothetik ist die Wissenschaft, die sich mit der Wiederherstellung einer stabilen Mundsitution bei fehlenden Zähnen befasst, um die Kaufunktion zu gewährleisten und eine Verbesserung der Lebensqualität zu erreichen. Ziel unserer Arbeit ist es, Ihre Zähne solange wie möglich zu erhalten. Dennoch kommt es vor, dass Zähne entfernt werden müssen. Erfahren Sie hier mehr >:

 

mt_ignoreImplantologie: Unsere Praxis ist seit vielen Jahren implantologisch tätig. Zur 3D- Diagnostik (DVT) und in besonderen Fällen kooperieren wir mit Herrn Dr. Arndt Müller, Löbau. Zahnärztliche Implantate ersetzen fehlende Zähne durch künstliche Zahnwurzeln. Auf oder an ihnen kann Zahnersatz in Form von Kronen, Brücken oder herausnehmbaren Prothesen befestigt werden. Erfahren Sie hier mehr >

 

mt_ignoreProphylaxe: Vorbeugen ist besser als Heilen. Dazu ist es wichtig, die halbjährlichen Vorsorgetermine beim Zahnarzt wahrzunehmen. Er kann Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates schon frühzeitig erkennen und behandeln. Wichtig ist die regelmäßige Entfernung von Zahnstein, der zu schweren Zahnbetterkrankungen führen kann. Erfahren Sie hier mehr >

 

mt_ignoreÄsthetik: Auch in der Zahnmedizin spielt die Ästhetik eine zunehmende Rolle. Das traditionelle Füllmaterial Amalgam sowie metallische Einlagefüllungen (Inlays) und Kronen werden durch zahnfarbene Materialien verdrängt. Für kleinere Füllungen sind Kunststoffe (Komposite) einer neuen Generation im Einsatz, die aufgrund bester Haftung und Härte auch im Seitenzahngebiet den Standard setzen. Erfahren Sie hier mehr >

 

mt_ignoreZahnaufhellung: Sanft und schonend - Professionelle Zahnaufhellung mit Philips ZOOM. Im Vergleich zu anderen Produkten verwendet Philips die niedrigste Wirkstoffkonzentration des Bleaching- Gels. Die Erfolgsquote liegt bei 98%. Es wird keine UV-Strahlung zur Aktivierung der Wirkstoffkomponenten verwendet. Die Anwendung erfolgt durch ein besonders sanftes Gel, sog. Sauerstoff-Radikale. Erfahren Sie hier mehr >

 

mt_ignoreKinderbehandlung: Ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Praxis ist die Behandlung von Kindern. Mit dem Durchbruch der ersten Milchzähne sollten regelmäßige zahnärztliche Kontrollen durchgeführt werden. Zusätzlich ist das regelmäßige häusliche Zähneputzen und eine gesunde Ernährung wichtig. Bei Bedarf bieten wir Ihnen mit Ihren Kindern eine Ernährungsberatung bei unserer Prophylaxehelferin an. Erfahren Sie hier mehr >

 

Praxisschwerpunkt: ParodontologiePraxisschwerpunkt: ProthetikPraxisschwerpunkt: ImplantologiePraxisschwerpunkt: ProphylaxePraxisschwerpunkt: ÄsthetikPraxisschwerpunkt: ZahnaufhellungPraxisschwerpunkt: Kinderbehandlung